Infos zu ZOOM und Buchung

Onlineteilnahem: so geht's!

 

Der Zoom-Teilnahme-Link wird dir geschickt, nach Eingang deiner Zahlung.

Mit deiner Teilnahme einer ZOOM-Stunde erkennst du die Datenschutzrichtlinien von ZOOM an.

Dein Platz ist dir mit Eingang der Zahlung sicher.

 

Um teilnehmen zu können, brauchst du:

  • eine stabile Internetverbindung
  • einen Computer oder iPad/Tablet/Handy: umso größer dein Display ist, desto besser kannst du mich auf deinem Übungsplatz sehen. Wenn möglich, schalte die Kamera deines Gerätes ein, sodass ich dich auch sehen kann (optional)
  • Für eine Bewegungscoaching: Yogamatte, Decke und/oder Polster, bei Bedarf auch einen Hocker oder Stuhl
  • manchmal spiele ich auch Musik: achte möglichst auf gute Ton-Wiedergabe/Boxen, damit die Klangqualität optimal bei dir ankommen kann.
  • Unser Meeting läuft über das Online-Meetingtool ZOOM. Wenn du über einen Computer teilnimmst, reicht es im Normalfall, wenn du einfach den Teilnahmelink klickst. Wenn du über ein Handy teilnimmst, musst du vorher die Zoom-App downloaden. Du brauchst, um teilzunehmen kein eigenes ZOOM-Konto, lade einfach nur die App, in dem du dich kostenlos registrierst.

So geht's:

 

Du kontaktierst mich für eine Terminabsprache per E-Mail oder Telefon.

Den Zoom-Teilnahme-Link bekommst du nach Absprache per E-Mail. Bitte buche so früh wie möglich, sodass ich dir noch rechtzeitig vor Kursbeginn den Link schicken kann (für Kurse und Workshops).

Bei Zoom wird nicht immer der vollständige Name angezeigt (je nachdem wie man es selbst einstellt), bzw. hat nicht jeder seine Kamera an. Damit ich besser den Überblick bewahren kann, wer teilnimmt, benenne dich als Teilnehmer mit deinem vollen Namen, oder Nachname in Initial, bzw. schreibe mir eine kurze Nachricht, dass du dabei bist.

 

Schau dir die kurze Anleitung für Zoom an, falls du noch keine Erfahrung damit hast.

Die Türen zum Zoom-Meeting öffnen 10-15min vor Beginn, so kannst du noch deine Audio- und Video-Einstellungen anpassen, deine Utensilien und deinen Platz vorbereiten. Wer Onlineyoga noch nie ausprobiert hat und Bedenken hat, ob es technisch klappt: bitte am Vortag oder mindestens 1 Stunde vorher Bescheid geben, dann können wir 15min (oder auch 30min) vor Beginn der Yogaeinheit einen Zoom-Testdurchlauf machen. Im Normalfall bin ich sonst erst knapp vor Beginn der Einheit aktiv sichtbar & hörbar im Zoom-Meeting. Ich konnte einigen bisher noch Unerfahrenen schon gute Unterstützung geben! Es ist wirklich sehr simpel, wenn man sich vertraut damit gemacht hat!

Sinnvoll (und schön) ist es, wenn ihr eure Kamera einschaltet, sodass ich euch auch sehen kann und individuell auf euch eingehen kann. Zur angegebenen Zeit starten wir!

Annemarie Rasche

Spiraldynamik® Fachkraft Level Basic, i.A. Intermediate I Yogaübungsleiterin I Atemcoach (Skuban Akademie i.V.)

Trainerin für Achtsamkeit, Resilienz und Selbstmitgefühl (DFME)

Frühkindliche Bildungsforschung M.A. i.V. l Ergotherapeutin